Keine Dateiendung

    Neues Thema Antworten Einstellungen
     
    Beitrag 10.12.2009, 14:57 Uhr
    swatcher
    Level 3 = CNC-Arena-Techniker
    ***
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 15.04.2003
    Beiträge: 233
    Hallo zusammen
    Habe da ein kleines Problem, die Dateien die ich auf meiner Mori (Fanuc 32i) einlese dürfen keine Dateiendung haben.
    was leider sehr ärgerlich ist für den umgang mit diesen Dateien.
    Meine frage kann ich etwas einstellen das die Maschine Dateiendungen zulässt ?
    Oder weiss jemand wie ich eine suche nach bestimmten Dateiinhalten machen kann,eben in Dateien ohne Endung ?

    mfg
    swatcher
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 10.12.2009, 15:03 Uhr
    bullet01
    Level 7 = CNC-Arena-Professor
    *******
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 04.05.2009
    Beiträge: 1.351
    Wieso dürfen die keine Endung haben?
    Das versteh ich nicht.

    Was macht deine Maschine wenn deine Datei eine Endung hat?


    --------------------
    gruß Klaus
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 10.12.2009, 15:21 Uhr
    InTex
    Level 7 = CNC-Arena-Professor
    *******
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 19.02.2007
    Beiträge: 3.685
    @swatcher

    Normalerweise ist es doch egal wie du deine Datei benennst inklusive Endung.
    Entscheidend ist doch dabei nur das Format.

    Wenn ich eine Datei 000102MT nenne kann ich diese ohne Probleme einlesen.

    Das Programm selber nennt sich dabei O102

    Und der Beginn des Programms beinhaltet folgendes:

    &HE:%
    :0102



    Das Ende sieht dabei so aus:

    N230%DC4
    SUB


    --------------------
    Eine Schraube ohne Gewinde ist ein Nagel

    Grüsse aus dem Harz - InTex
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 10.12.2009, 15:58 Uhr
    InTex
    Level 7 = CNC-Arena-Professor
    *******
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 19.02.2007
    Beiträge: 3.685
    @swatcher

    Irgendeine Endung müssen die Dateien ja haben. Um das heraus zu finden, würde ich ein kleines Programm an der Maschine schreiben und dieses zum Programmierplatz senden.
    Da lässt sich am besten feststellen, welche Endung diese Datei hat.
    Das Abspeichern deiner Datei (Programm) - Name, sollte dir überlassen sein.
    Ich würde ein Programm für diese Maschine beispielsweise 1234.MS nennen. (MS für Mori Seiki)

    Gruß InTex


    --------------------
    Eine Schraube ohne Gewinde ist ein Nagel

    Grüsse aus dem Harz - InTex
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 10.12.2009, 17:23 Uhr
    Boern
    Level 7 = CNC-Arena-Professor
    *******
      Gruppe: Forum-Moderator
    Mitglied seit: 27.11.2004
    Beiträge: 2.284
    Hallo,

    wie InTex schon geschrieben hat die dateien müßen eine endung haben Dateien ohne Endung gibt es nicht !

    Wenn du mehrere Programme raus lässt also O1000-O2000 dann müßte deine Maschine eigentlich eine datei erstellemn mit z.B. 1000.All

    Ich hab bei der 18iMB5 immer folgende endung geschrieben 1000.18i dem Editor (bei mir Notepad++ ist das egal) wichtig ist der
    inhalt also:

    :1000
    N20 G00
    %


    oder


    %
    O1000
    N20 G00
    %


    wobei das Zeichen "%" Für den Anfang und das Ende der datei steht.

    Für die Programme aus der 32i hatte ich die Endung 1000.32i

    Gruß Boern



    --------------------

    Das dringendste Problem der Technologie von heute ist nicht mehr die Befriedigung von Grundbedürfnissen und uralten Wünschen der Menschen, sondern die Beseitigung von Übeln und Schäden, welche uns die Technologie von gestern hinterlassen hat.


    Dennis Gabor (1900-79), ungar.-brit. Physiker, Entwickler der Holographie, 1971 Nobelpr.
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 10.12.2009, 18:24 Uhr
    swatcher
    Level 3 = CNC-Arena-Techniker
    ***
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 15.04.2003
    Beiträge: 233
    @all

    also das ist lieb gemeint von euch allen, aber e ist so die dateien haben keine endung.
    und sobald ich eine endung anhänge kann ich sie nicht auslesen
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 10.12.2009, 18:26 Uhr
    bullet01
    Level 7 = CNC-Arena-Professor
    *******
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 04.05.2009
    Beiträge: 1.351
    Beschreib doch mal genauer was du vor hast,
    steige da nicht dahinter.

    Step bei Step und das Problem dazu wink.gif


    --------------------
    gruß Klaus
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 10.12.2009, 18:55 Uhr
    Boern
    Level 7 = CNC-Arena-Professor
    *******
      Gruppe: Forum-Moderator
    Mitglied seit: 27.11.2004
    Beiträge: 2.284
    ZITAT(swatcher @ 10.12.2009, 19:24) *
    @all

    also das ist lieb gemeint von euch allen, aber e ist so die dateien haben keine endung.
    und sobald ich eine endung anhänge kann ich sie nicht auslesen


    wie auslesen

    von Maschine zu PC

    oder anders herum ??


    --------------------

    Das dringendste Problem der Technologie von heute ist nicht mehr die Befriedigung von Grundbedürfnissen und uralten Wünschen der Menschen, sondern die Beseitigung von Übeln und Schäden, welche uns die Technologie von gestern hinterlassen hat.


    Dennis Gabor (1900-79), ungar.-brit. Physiker, Entwickler der Holographie, 1971 Nobelpr.
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 10.12.2009, 19:09 Uhr
    InTex
    Level 7 = CNC-Arena-Professor
    *******
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 19.02.2007
    Beiträge: 3.685
    @swatcher

    Es tut mir leid, daß ich das nicht nachvollziehen kann.

    Aber eine Datei ist ein File. Und ein File ohne Endung kenne ich nicht.

    Und ein Auslesen einer NC Datei zum Rechner vorrausgesetzt die Verbindung steht, geht vom Prinzip her immer, egal was es für eine

    Endung hat.

    Das man natürlich einmal grob gesagt, kein Programm in Word schreiben kann und die als .TXT an die Maschine senden kann, ist ja

    wohl einleuchtend.


    --------------------
    Eine Schraube ohne Gewinde ist ein Nagel

    Grüsse aus dem Harz - InTex
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 11.12.2009, 08:59 Uhr
    swatcher
    Level 3 = CNC-Arena-Techniker
    ***
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 15.04.2003
    Beiträge: 233
    also, es ist so ich habe auf der Maschine einen Dataserver und einen Nc Speicher bis auf den Dataserver kann ich alles einlesen auch dateien mit endungen. Wenn ich aber vom Datenserver auf den Nc-Speicher spiele werden dateien mit endung nicht übertragen.
    Unter endung verstehe ich Dateiname.nc oder so also Punkt und ein bis drei buchstaben nach dem Punkt, meine dateien di ich von der Maschine auslese auf den PC sind nur Dateiname ohne Punkt und weiteres.

    Mein Hauptproblem besteht aber eigentlich in dem, ich habe ca.5000Programme auf meinem PC und möchte die es öfteren diese Dateien (Programme) nach bestimmten Inhalten durchsuchen zB. G340 da die aber keine endung haben geht es nicht mit der suche von Windos XP. wenn ich die dateien Umbenennen würde geht es aber dann kann ich sie nicht meh in die Maschine einlesen.

    So ich hoffe das mann jetzt es Problem versteht
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 11.12.2009, 10:03 Uhr
    bullet01
    Level 7 = CNC-Arena-Professor
    *******
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 04.05.2009
    Beiträge: 1.351
    Jetzt kommen wir der Sache näher,
    ein Datatserver.

    Da müsste die Endung ".dat" funktionieren.

    Unter berücksichtigung nich mehr als 8 Zeichen vor dem Punkt
    und nicht mehr als 3 Zeichen nach dem Punkt.

    Der Beitrag wurde von cnc_kraemer bearbeitet: 11.12.2009, 10:16 Uhr


    --------------------
    gruß Klaus
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 11.12.2009, 10:47 Uhr
    Kasi909
    Level 3 = CNC-Arena-Techniker
    ***
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 22.04.2005
    Beiträge: 283
    Hallo Swatcher,

    die Problematik kenne ich von einer alten Mitsubishi Steuerung auch....die wollte auch keine Endung akzeptieren.

    Dein Problem kannst du einmal mit einer Programmverwaltung lösen. Dort kannst du die Programme mit verschiedenen Informationen hinterlegen und durchsuchen.

    Alternativ dazu kannst du zB. den Dateimanager Speed Commander verwenden. Dort kannst du auch Dateien ohne Endungen problemlos durchsuchen.


    Gruß Karsten


    --------------------
    "Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat." Mark Twain


    CAD/CAM

    Programmierung - Prozessoptimierung - Automatisierung

    www.vcc-production.eu
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 11.12.2009, 12:46 Uhr
    swatcher
    Level 3 = CNC-Arena-Techniker
    ***
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 15.04.2003
    Beiträge: 233
    Hallo Karsten

    gibt es irgendwelche Programmverwaltung als Freeware?

    zum Dateimanager bzw.Speed Commander kannst du mir das erklären kenne den nicht und weis auch nicht wie er funktioniert

    gruss swatcher
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 11.12.2009, 12:51 Uhr
    InTex
    Level 7 = CNC-Arena-Professor
    *******
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 19.02.2007
    Beiträge: 3.685
    Hallo swatcher

    Ist schon merkwürdig dein Problem. Schon allein deshalb, daß du die Programme am PC garnicht editieren kannst, ohne ein bestimmten Editor zu besitzen.
    Wie und wo schreibst du denn die Programme? Dürfte ja nur die Maschine in Frage kommen.
    Aber zu deinem eigentlichen Problem.
    Es wäre ja mal vorteilhaft, eine solche Datei hier ein zustellen.
    Ansonsten kann ich dir raten es mit Notepad zu öffnen.
    Hier ist der Link dafür:

    www.chip.de/downloads/Notepad_12996935.html

    Gruß InTex


    --------------------
    Eine Schraube ohne Gewinde ist ein Nagel

    Grüsse aus dem Harz - InTex
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 11.12.2009, 13:10 Uhr
    Karsten
    Level 1 = CNC-Arena-Lehrling
    *
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 20.08.2004
    Beiträge: 10
    Hi...

    Hast du auf dem PC die Ordneroption " Erweiterung bei bekannten Dateitypen ausblenden " mit oder ohne Haekchen gesetzt?



    MfG Karsten smile.gif
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 11.12.2009, 13:28 Uhr
    Kasi909
    Level 3 = CNC-Arena-Techniker
    ***
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 22.04.2005
    Beiträge: 283
    Hi Swatcher,

    ob es eine Programmverwaltung als Freeware gibt kann ich dir nicht sagen aber bei der Anzahl deiner Programme macht sowas schon Sinn. Ich kann dir auch mal ein Video von sowas erstellen.

    Mit dem Speed Commander ist ganz einfach. Den kannst du dir unter www.speedprojekt.de downloaden und 30 Tage testen.

    Wenn du ihn gestartet hast gehst du über die Symbolleiste oder über das Menü "Datei" auf Suchen. Dort wählst du dann den Ordner oder das Laufwerk was du durchsuchen willst, dann gehst du auf "Erweitert" und gibst den Text ein den du in den Dateien suchen willst....dann Start und die Dateien werden dir angezeigt.

    Unter Einschließen kannst du natürlich noch begrenzen bzw bestimmen in welchen Dateien du suchen willst. Für deine Dateien läßt du *.* stehen. So durchsucht er alle in dem Ordner.

    @InTex
    Ich glaub es geht nicht darum die Dateien zu bearbeiten da man diese mit jeden Editor bearbeiten kann sondern es geht darum wie ich mehrere Dateien ohne Endung nach einem Inhalt durchsuchen kann.

    Gruß Karsten


    --------------------
    "Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat." Mark Twain


    CAD/CAM

    Programmierung - Prozessoptimierung - Automatisierung

    www.vcc-production.eu
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 11.12.2009, 13:39 Uhr
    bullet01
    Level 7 = CNC-Arena-Professor
    *******
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 04.05.2009
    Beiträge: 1.351
    Ich hab mir mal mein Schlaues gelbes Buch hergeholt,
    da steht wirklich ne menge über den Dataserver drin.

    Auch wie man ihn einstellen muss
    das er eine Datei mit Endung ausgibt.


    --------------------
    gruß Klaus
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 11.12.2009, 15:03 Uhr
    swatcher
    Level 3 = CNC-Arena-Techniker
    ***
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 15.04.2003
    Beiträge: 233
    Also wie schon erwähnt das editieren ist wirklich kein problem ich kann im ja sagen mit welchem Programm ich die Datei öffnen möchte.
    Auch der Datenserver macht mir keine Probleme sondern lediglich der Nc-Speicher der Dateien mit endungen nicht lesen kann.
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 11.12.2009, 17:26 Uhr
    swatcher
    Level 3 = CNC-Arena-Techniker
    ***
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 15.04.2003
    Beiträge: 233
    @ Karsten

    der Speed Comander ist voll cool und echt schnell schade das er nicht gratis ist.

    danke

    Der Beitrag wurde von swatcher bearbeitet: 11.12.2009, 17:28 Uhr


    --------------------
    Produktionsleiter Programmierer / Bediener
    auf WFL,MoriSeiki NT,Nakamura,Idex,Okuma,DMG
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 12.12.2009, 15:41 Uhr
    Kasi909
    Level 3 = CNC-Arena-Techniker
    ***
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 22.04.2005
    Beiträge: 283
    ZITAT(swatcher @ 11.12.2009, 17:26) index.php?act=findpost&pid=304888
    @ Karsten

    der Speed Comander ist voll cool und echt schnell schade das er nicht gratis ist.

    danke

    Hi Swatcher,

    ja das ist er und er ist auch sein Geld wert wenn man all die Funktionen mal sieht.... und mal ehrlich...wir wollen ja auch nicht zum Nulltarif arbeiten ;-)

    Gruß Karsten


    --------------------
    "Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat." Mark Twain


    CAD/CAM

    Programmierung - Prozessoptimierung - Automatisierung

    www.vcc-production.eu
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 13.12.2009, 17:52 Uhr
    Holger45
    Level 7 = CNC-Arena-Professor
    *******
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 25.04.2004
    Beiträge: 1.117
    Hallo swatcher,
    warum so Kompliziert wenn es doch gnz einfach ist Dateien mit oder ohne Endung zu öffnen.

    Klicke die Datei an, rechte Maustaste dann auf Eigenschaften und dort den Editor eintragen den Du verwenden willst.
    Alle Dateien ohne Endung werden nun mit dem Editor deiner Wahl durch anklicken geöfnet

    Das kann Wordpad sein oder auch Word oder das was du eh auf deinem Rechner hast.

    Abgespeichert wird dann auch wieder ohne Endungaußer du willst es als *.doc oder *.rtf oder *.txt abspeichern

    Grüße aus Gütersloh
    Holger


    --------------------
    Wenn du heute nur das tust - was du gestern schon getan hast - dann bleibst du auch morgen nur da - wo du heute schon bist

    Woran erkennen wir etwas, das noch Technik ist?
    Ein guter Fingerzeig: Wenn ein Handbuch dabei ist.


    (Douglas Adams 1952-2001)
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 13.12.2009, 20:00 Uhr
    swatcher
    Level 3 = CNC-Arena-Techniker
    ***
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 15.04.2003
    Beiträge: 233
    danke Holger
    aber nicht das öffnen bereitet mir sorgen sondern das durchsuchen aber mit dem speedcomander geht es super.
    das mit dem öffnen wäre eine gute idee, aber es ist von unser edv gesperrt schade

    gruss swatcher
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 13.12.2009, 20:25 Uhr
    Kasi909
    Level 3 = CNC-Arena-Techniker
    ***
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 22.04.2005
    Beiträge: 283
    ZITAT(swatcher @ 13.12.2009, 20:00) index.php?act=findpost&pid=305031
    danke Holger
    aber nicht das öffnen bereitet mir sorgen sondern das durchsuchen aber mit dem speedcomander geht es super.
    das mit dem öffnen wäre eine gute idee, aber es ist von unser edv gesperrt schade

    gruss swatcher


    Hi Swatcher,

    du hast auch die Möglichkeit deinen Editor nach Wahl im Speed Commander in die Quick Drop Leiste zu legen und durch das ziehen einer Datei auf das entsprechende Symbol wird die Datei in dem Programm geöffnet. So kannst du dir auch helfen ;-)

    Gruß Karsten


    --------------------
    "Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat." Mark Twain


    CAD/CAM

    Programmierung - Prozessoptimierung - Automatisierung

    www.vcc-production.eu
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 18.01.2013, 16:09 Uhr
    oek_de
    Level 2 = CNC-Arena-Facharbeiter
    **
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 21.01.2005
    Beiträge: 94
    Hi, ich hänge mich hier mal mit an.
    Gab es denn eine Lösung für die NC-Dateien ohne Endung?
    Mein Problem Sieht so aus:

    Fanuc 31i, Am Netzwerk Ethernet angeschlossen, direkt am Arbeitsspeicher (Nicht am Dataserver)
    Zur Programmverwaltung haben wir das "Programm Transfer Tool" angeschafft.

    Die Nc-Programme die ich aus dem Programmiersystem heraus erzeuge haben die Endung .nc .
    Die Steuerung nimmt diese Programme auch mit der Endung an.

    Wenn ich nun Programme aus der Steuerung auf den PC transferiere, haben sie keine Endung mehr.
    Mein Editor (EdgeCam) kann alle Endungen als NC Programm erkennen (einstellbar) - nur nicht "keine" Endung.
    Im Program Transfer Tool kann ich zwar meinen Editor über Doppelklick auf ein Programm öffnen lassen,
    jedoch erkennt dieser die Datei nur als Textdatei und die spezifische Färbung der Buchstaben entfällt.

    Kann man den NC-Dateien nicht irgendwie eine Endung verpassen wenn man sie auf den PC holt?

    Gruß Volker!

    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 13.06.2013, 08:42 Uhr
    CNCTango
    Level 3 = CNC-Arena-Techniker
    ***
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 22.05.2007
    Beiträge: 231
    ZITAT(oek_de @ 18.01.2013, 17:09 Uhr) index.php?act=findpost&pid=383903
    Hi, ich hänge mich hier mal mit an.
    Gab es denn eine Lösung für die NC-Dateien ohne Endung?
    Mein Problem Sieht so aus:

    Fanuc 31i, Am Netzwerk Ethernet angeschlossen, direkt am Arbeitsspeicher (Nicht am Dataserver)
    Zur Programmverwaltung haben wir das "Programm Transfer Tool" angeschafft.

    Die Nc-Programme die ich aus dem Programmiersystem heraus erzeuge haben die Endung .nc .
    Die Steuerung nimmt diese Programme auch mit der Endung an.

    Wenn ich nun Programme aus der Steuerung auf den PC transferiere, haben sie keine Endung mehr.
    Mein Editor (EdgeCam) kann alle Endungen als NC Programm erkennen (einstellbar) - nur nicht "keine" Endung.
    Im Program Transfer Tool kann ich zwar meinen Editor über Doppelklick auf ein Programm öffnen lassen,
    jedoch erkennt dieser die Datei nur als Textdatei und die spezifische Färbung der Buchstaben entfällt.

    Kann man den NC-Dateien nicht irgendwie eine Endung verpassen wenn man sie auf den PC holt?

    Gruß Volker!



    Also wir arbeiten hier mit Cimco als transfer Programm (DNC-Server) & Editor & CNC-Programm-Verwaltung.
    Die 18i Programme bekommen automatisch die Endung .nc; bei der 32i und 30i bekommen die Programme keine Endung. Warum auch immer. Ich denke aber dass man das im Cimco-Server einstellen kann.
    Als Editor kann ich Cimco-Edit inkl. Programmverwaltung benutzen, oder jeden anderen ASCII-Editor. Für Datei-Verwaltung, Datei-Inhalte durchsuchen und ähnliches verwende ich seit Jahren den Total-Commander.
    Ist Shareware und meldet sich beim Start mit ner Abfrage und nem Hinweis. Die Vollversion ist aber auch sehr günstig für das was er kann.

    Kannst Du nicht im Explorer, mit Rechter Maustaste, die Programme dem EdgeCam zu ordnen?

    Und Grundsätzlich ist mir kein Dateisystem bekannt, welches mich zwingt eine Dateiendung an den Namen an zuhängen, DOS, Windows, Novell noch Unix verlangen das zwingend. Es erleichtert uns Anwendern allerdings die Arbeit ;-).
    TOP     Zitieren Antworten
    Antworten Neues Thema

    1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
    0 Mitglieder: