Fehler 128, PLC Achsensperre aufheben

    Neues Thema Antworten Einstellungen
     
    Beitrag 02.09.2010, 18:15 Uhr
    schlurp
    Level 1 = CNC-Arena-Lehrling
    *
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 20.09.2009
    Beiträge: 24
    Hallo @all

    Habe heute kurz vor Feierabend mitten im Werkzeugwechselablauf die Reset Taste gedrückt und seit dem erscheint die Fehlermeldung 128
    und ich kann die Z und x Achse nicht mehr verfahren. Im Handbuch steht, das für die X und Z Achse die PLC Achsensperre aktiviert wurde und als Behebung:
    PLC Achsensperre aufheben. Weiß vielleicht jemand wie das gemacht wird?
    Ich arbeite an der Mazak FJV 250 mit Mazatrolsteuerung 640 m.
    Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet, damit ich nicht bis morgen 8:00 Uhr auf die Hotline warten muß.

    MfG

    Schlurp
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 02.09.2010, 18:29 Uhr
    Trompetenschlump...
    Level 4 = CNC-Arena-Meister
    ****
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 06.04.2009
    Beiträge: 351
    Hallo,

    was für einen WZW hast du? Doppelgreifer? Wo steht der?
    TOP     Zitieren Antworten
     
    Beitrag 02.09.2010, 18:36 Uhr
    Trompetenschlump...
    Level 4 = CNC-Arena-Meister
    ****
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 06.04.2009
    Beiträge: 351
    ...wenn der Greifer in Ausgangspos. steht und du bei der Bereitstellung des nächsten Werkzeuges
    Reset gedrückt hast, einfach ins ATC-Menü gehen und das Magazin vorwärts oder rückwärts bewegen...

    Sollte der Greifer in undefinierter Pos. stehen, schaust du, ob deine Wz-klemmung offen ist,
    gehst ebenso ins ATC-Menü, drehst deinen Arm mit Softkey 180 Gr. UZ oder GUZ.
    Wenn das WZ in der Spindel sitzt, klemmst du es, bewegst deinen Greifer auf 0 Gr. und gehst
    aus dem ATC-Menü wieder raus und gut...

    Grüße

    Trompetenschlumpf
    TOP     Zitieren Antworten
    Beitrag 02.09.2010, 19:50 Uhr
    schlurp
    Level 1 = CNC-Arena-Lehrling
    *
      Gruppe: Mitglied.DE
    Mitglied seit: 20.09.2009
    Beiträge: 24
    ZITAT(Trompetenschlumpf @ 02.09.2010, 19:36 Uhr) index.php?act=findpost&pid=327876
    ...wenn der Greifer in Ausgangspos. steht und du bei der Bereitstellung des nächsten Werkzeuges
    Reset gedrückt hast, einfach ins ATC-Menü gehen und das Magazin vorwärts oder rückwärts bewegen...

    Sollte der Greifer in undefinierter Pos. stehen, schaust du, ob deine Wz-klemmung offen ist,
    gehst ebenso ins ATC-Menü, drehst deinen Arm mit Softkey 180 Gr. UZ oder GUZ.
    Wenn das WZ in der Spindel sitzt, klemmst du es, bewegst deinen Greifer auf 0 Gr. und gehst
    aus dem ATC-Menü wieder raus und gut...

    Grüße

    Trompetenschlumpf



    Hallo Trompetenschlumpf

    Vielen Dank für deine Hilfe. Werde es morgen früh direkt ausprobieren

    MfG

    Schlurp
    TOP     Zitieren Antworten
     
    Antworten Neues Thema

    1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
    0 Mitglieder: